Die nächsten Termine

Fr. 31. 03. / 11:00 Uhr

Gold! Zum letzten Mal

lutz | theaterhagen
Details Gruppenbestellung

Fr. 31. 03. / 19:00 Uhr

Avenue Q Kurz & Gut / Einführung

Theatercafé | theaterhagen
Details

Fr. 31. 03. / 19:30 Uhr

Theaterförderverein

Kolpinghaus
Details Eintritt frei

Fr. 31. 03. / 19:30 Uhr

Avenue Q

Großes Haus | theaterhagen
Details Karten kaufen

Fr. 31. 03. / 22:00 Uhr

Nachtcafé

Theatercafé | theaterhagen
Details Eintritt frei

Sa. 01. 04. / 11:00 Uhr

Satisfaction Ballettmatinee

Großes Haus | theaterhagen
Details Eintritt frei

Aktuelles

Alfonso Palencia wird neuer Ballettdirektor

Nachfolger von Ricardo Fernando am Hagener Theater

Alfonso Palencia wird neuer Ballettdirektor am Theater Hagen. Palencia tritt in der Spielzeit 2017/2018 die Nachfolge von Ricardo Fernando an. Der in Valencia (Spanien) geborene 40jährige Palencia...

Weiterlesen

Ruhr Bühnen – Elf Theater. Eine Bühne.

Das neue Kulturnetzwerk der Metropole Ruhr startet seine Zusammenarbeit

Die Metropole Ruhr verfügt über eine vielfältige Theaterlandschaft und mit den RuhrBühnen über ein neues Kulturnetzwerk. Elf öffentlich getragene Bühnen aus neun Städten haben sich...

Weiterlesen

Joseph Trafton wird Generalmusikdirektor ab Saison 2017/18

Congratulations, Joseph Trafton! Der frühere 1. Kapellmeister am Nationaltheater Mannheim ist einstimmig vom Rat der Stadt Hagen zum neuen Generalmusikdirektor ab der Spielzeit 2017/18 gewählt worden....

Weiterlesen

Anja Schöne wird 2017|2018 Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters

Mit Frau Anja Schöne konnte das Theater Hagen eine Persönlichkeit gewinnen, die aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen als Regisseurin und Autorin an verschiedenen Theatern und freien Institutionen...

Weiterlesen

Aktuelle Pressestimmen / Kritiken

Ein Theatererlebnis

Hallo Nazi / »[…] Vor allem aber war es die schauspielerische Leistung von Mark Tumba als Rudi und Najib...

Weiterlesen

Garantiert keine Langeweile

Tschick / »[…] Es ist eine Musiktheater-Adaption des Erfolgsromans gelungen, die garantiert keine Langeweile...

Weiterlesen

Gefeierte Roadopera

Tschick / »Das (...) Ensemble löst alle Aufgaben mit Bravour, schauspielerisch wie sängerisch, allen voran die...

Weiterlesen

fulminante, humorvolle Uraufführung

Tschick / »Dem künstlerischen Team ist [...] eine fulminante, humorvolle Uraufführung gelungen, unterhaltsam,...

Weiterlesen

Roman "Tschick" wird in Hagen zur Oper

Tschick / »Das Experiment ist geglückt: Wolfgang Herrndorfs Jugendroman „Tschick“ wird in Hagen dank Ludger...

Weiterlesen

Piccardi singt in Hagen eine überwältigende „Lucia di Lammermoor“.

Lucia di Lammermoor / »Gaetano Donizettis „Lucia di Lammermoor“ ist ein atemberaubender Opernthriller. Doch das Stück...

Weiterlesen

Auf einen Blick

Theater Hagen gGmbH
Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen
Theater- und Konzertkasse:
02331/207-3218

Theater erleben

Ein virtueller Rundgang duch das Theater. Hier starten Sie den 3D-Rundgang [Flash® Player benötigt].

Informationen rund um den Kartenkauf

Preise, Platzgruppen, Spielstätten und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
mehr erfahren