28. Hagener Schul- und Jugendtheatertage am 26. und 27. Juni 2017

Die 5-köpfige Jury verlieh in diesem Jahr in einer Kategorie einen und in zwei Kategorien jeweils zwei 1. Preise.

In der Kategorie Kinder gewann den 1. Preis die OGS Kipper für Die Buchstabenpiraten.

In der Kategorie Jugend I wurde je ein 1. Platz vergeben an die ScheinWerfer der Jugendkunstschule Unna für Jack! sowie an das Städtische Gymnasium an der Hönne aus Menden für Das Camp.

In der Kategorie Jugend II wurden ebenfalls zwei 1. Plätze vergeben: an die Rudolf-Steiner-Schule Hagen für das Western-Musical Der Wilde Westen wie er wirklich war und an das Junge Mendener Amateurtheater für »Augenblick, verweile doch!« - Faustprojekt.

Im Rahmenprogramm wurde richtig eingeheizt – gesanglich mit Duncan's Wheelman Rock mit Lass die Vergangenheit fallen und tänzerisch durch die Luise-Rehling-Realschule als Gewinner von Ballroom Dance 5, die Merengue und Regaton zum Besten gaben.

Herzlichen Glückwunsch und bis zum nächsten Mal!

Ansprechpartnerin

Miriam Walter
Theaterpädagogin
02331-207-3282
E-Mail

Pressematerial

Nähere Informationen zu den Produktionen sowie Pressefotos finden Sie hier:

Pressematerial Schul- und Jugendtheatertage 2017 [externer Link: Dropbox]