Philharmonischer chorhagen

Der philharmonische chorhagen ist ein Konzert- und Oratorienchor unter der Leitung von GMD Florian Ludwig. Der Idee zur Gründung des Chores wurde im Zuge des SCRATCH-Projektes 2011 geboren, das auf eine große Resonanz bei allen Beteiligten stieß und den Wunsch auslöste, die Aufführung größerer Chorwerke zu verstetigen. Seit der Gründung des philharmonischen chorhagen im Jahr 2011 werden große Werke der Chorliteratur einstudiert, die sowohl innerhalb der Sinfoniekonzertreihe des philharmonischen orchesterhagen wie auch in eigenständigen Konzertveranstaltungen zur Aufführung kommen.

Mitglied werden

Mitglied werden können alle, die Freude am Singen haben, älter als 16 Jahre sind, über Notenkenntnisse verfügen und schon erste Chorerfahrung sammeln konnten. Die Mitgliedschaft ist gratis. Proben finden wöchentlich am Montag Abend statt und in der Regel nur außerhalb der Schulferien. Vor Konzerten können Zusatzproben oder Probenwochenenden anberaumt werden.

Bisherige Auftritte

  • 06. September 2011: Joseph Haydn: Die Schöpfung
  • 03. Juli 2012:  Carl Orff: Carmina burana
  • 20. November 2012: Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
  • 19. März 2013: Antonín Dvořák: Stabat Mater
  • 23. September 2013: Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 3
  • 11. November 2014: Mendelssohn Bartholdy: Elias
  • 24. November 2015: Karl Jenkins: The Armed Man

Leitung

Florian Ludwig
Generalmusikdirektor

Anmeldung / Kontakt

Bianca Hilken
Sekretariat Musikdirektion orchesterhagen
02331/207-3257
Mail