Kejia Xiong
Kejia Xiong

Kejia Xiong

Ensemble Musiktheater

Vita

Der Tenor Kejia Xiong wurde 1983 in China geboren und begann im Jahre 2000 seine Gesangsausbildung am Konservatorium in Beijing.  
Bereits 2006 gewann er den Excellence Award im nationalen Wettbewerb für junge Sänger in China.
2007 zog Kejia Xiong nach Deutschland, studierte an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin bei Frau Prof. Anneliese Fried und nahm an Meisterkursen bei Prof. Silvana Bazzoni-Bartoli und Cecilia Bartoli teil.
2011 wurde er an das Opernstudio des Theaters Bremen engagiert.

Kejia Xiong ist Preisträger des Franz-Völker-Wettbewerbes und des ''Luitpold Preises'' beim Internationalen Musikfestival Bad Kissingen. 
Außerdem wurde ihm von der  Gesellschaft zur Förderung junger begabter SängerInnen und PianistInnen e.V. Passau der Sonderpreis des Lehar Festivals Bad Ischl beim Internationalen Gesangswettbewerb verliehen und anschließend sowohl 2011 als auch 2012 beim Lehar Festival Bad Ischl engagiert.

Im Jahr 2010 nahm er an Meisterkursen von Prof. Silvana Bazzoni-Bartoli und Cecilia Bartoli teil.

Seit der Spielzeit 2013 | 2014 ist er Ensemblemitglied des theaterhagen.


Aktuelle Stücke/Konzerte