Ricardo Viviani

Ricardo Viviani

Choreographie

Vita

Ricardo Viviani wurde 1960 in São Paulo geboren. Er studierte Choreographie bei der legendären Bessie Schoenberg, später dann an der Joffrey Ballet School in New York und Theaterregie an der Universität von São Paulo und war Stipendiat an verschiedenen Tanzinstituten in Brasilien und den USA. Danach wurde er Solotänzer beim Balé da Cidade de São Paulo, der Manuel Alum Dance Company und am Nationaltheater Weimar. In den Musicals „A Chorus Line“ und „Oh! Calcutta!“ wirkte er als Darsteller am Broadway mit. Als Choreograph brachte er eigene Tanzabende in São Paulo, New York und Köln heraus. Im Bereich Musiktheater choreographierte er u.a. die Operette „Im weißen Rössl“ am Nationaltheater Weimar und am Theater Heilbronn das Musical „The Wild Party“.

An der Hagener Bühne hat er bereits viele Chreographien, insbesondere für die jährlichen "Märchen zur Weihnachtszeit" einstudiert.


Aktuelle Stücke/Konzerte