Vorstellungen / Termine
Kannst Du pfeifen, Johanna

ZusatzAngebote

    Teil des Projektes

    Kannst Du pfeifen, Johanna

    Kinderoper ab 5 Jahren von Gordon Kampe

    KINDEROPER AB 5 JAHREN

    MUSIK VON GORDON KAMPE

    TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

    Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

    Weitere Informationen zum Projekt

    Aufführungsdauer: Eine Stunde
    Keine Pause

    Freitag, 09. Februar / 10:00 Uhr
    Normalpreis: 6,00 Euro
    lutz | theaterhagen
        Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen

    Beschreibung

    »Pfeifen ist nicht schwierig.
    Die Lippen rund. Schau!
    Wie Kirschkern-Spucken.
    Spitzer und spitzer …«

    Unkonventionell, heiter und ohne Sentimentalität erzählt Ulf Starks mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Kinderbuch Kannst du pfeifen, Johanna von den letzten Wochen eines einsamen alten Mannes, der unerwartet noch einmal Kind sein darf. Gordon Kampe machte daraus ein »pfiffiges« Stück Musiktheater und stellte einmal mehr unter Beweis, was das Schreiben für junge Leute für ihn bedeutet, nämlich: »Ernstfall, Kinderoper«!

    Ulf hat einen Großvater. Berra hat keinen. Aber er wünscht sich genauso einen Großvater wie den von Ulf: einen, der Schweinshaxen mag, Kaffee trinkt und mit dem Enkel Torte isst. Da hat Ulf eine Idee. Sie gehen gemeinsam ins Altersheim und suchen einen Großvater für Berra. Dort treffen sie auf Nils. Nils ist alt, einsam und hat keinen Enkel, also der perfekte Großvater für Berra. Nils mag zwar keine Schweinshaxen, weiß aber dafür, wie man Drachen baut. Und er kann pfeifen. Etwas, das Berra so gern auch könnte. Eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem alten Mann und den beiden Jungs beginnt. Bis das Zimmer des neuen Großvaters eines Tages leer ist…

    »Ein maßgeblicher Wesenszug dieser Musik ließe sich vielleicht mit einem Begriff einfangen, der auf den ersten Blick etwas abseitig anmuten mag, um sich beim Hören umso nachdrücklicher zu bewahrheiten: Ehrlichkeit«, schrieb Michael Rebhahn zur Musik von Gordon Kampe. Kampe, 1976 in Herne geboren, gehört heute zu den meistgespielten deutschen Komponisten seiner Generation. 2009 war er »Komponist für Hagen« des philharmonischen orchesterhagen. Mit der 2013 an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführten Kinderoper Kannst du pfeifen, Johanna beweist Hagen seine Treue zu den Künstlern und die Nachhaltigkeit der Reihe.

    Rezensionen

    Sehr empfehlenswert

    »Diese Oper hat ergreifende, aber auch witzige Momente. Teils schräge Töne kommen bei ‚Generation-Hip-Hop‘ gut an. […]

    Mit kindlicher Leichtigkeit und ansteckender Spielfreude bringen Joel Ulrich und Manuel Ried die beiden jungen Freunde Ulf und Berra auf die Rampe: Das kommt alles so locker rüber, so witzig, spontan, aber auch, wo es angebracht ist, so melancholisch, traurig. Da ist nichts aufgesetzt, das reißt einfach mit. Ganz große Leistung von Martin Blasius, der die Rolle des alternden Opas sowohl bedächtig klug, als auch respektvoll und würdig verkörpert.[…] Johanna ist eine fantasievolle, emotionale Oper, von Corinna Jarosch packend in Szene gesetzt. – Sehr empfehlenswert.«

    Westfalenpost / Westfälische Rundschau

    Besetzung | Fr 09.02.2018 / 10:00 Uhr

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218