Vorstellungen / Termine
Theaterpädagogik

ZusatzAngebote

    Pädagogentreff

    Theaterpädagogik

    Speziell für Pädagogen wird der Besuch einer ausgewählten Endprobe angeboten. Der begleitende Lehrertisch bietet die Möglichkeit, sich über die Inszenierung auszutauschen und sich so auf den nächsten Gruppenbesuch einer Vorstellung vorzubereiten. Teilnahme nur nach Anmeldung.

    Dieser Termin richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die an dem u.g. Projekt Interesse haben und sich am 21. November näher über Inhalte und Ablauf informieren wollen. Die Umsetzung des Workshops wird von der Resonanz in den Schulen abhängen.

    Tschick For ever – Tschick macht laut

    ein Projekt des philharmonischen orchesterhagen in Zusammenarbeit mit Giordano Bruno do Nascimento und Miriam Michel

    Ausgehend von einer Recherche im öffentlichen Raum in Hagen wollen wir mit SchülerInnen aus Mittel- und Oberstufe verschiedene Stationen aus dem Roman Tschick  vertonen, interpretieren und überschreiben. Es geht darum, Themen und Atmosphären des Romans auszusuchen und eigene Vertonungen (evtl. zu selbst gespielten Szenen) zu entwickeln. Für die Oberstufen-SchülerInnen wäre eine Überschreibung durch ihre eigene Realität (Orte, Gefühle, Atmosphären) denkbar, die eine Erweiterung des Romanstoffes darstellen können.

    Der Weimarer Komponist und Sänger Giordano Bruno do Nascimento wird mit den SchülerInnen eigene Kompositionen entwickeln, die professionell aufgenommen und als Hörstücke erfahrbar gemacht werden. Im Zuge der Arbeit können bei Bedarf Paten aus dem Orchester hinzugezogen werden, die je nach Instrument(en) auf professionellem Niveau klanglich eingebunden werden und Hilfestellungen geben können.

    Auch streben wir ein Konzert mit allen SchülerInnen-Gruppen an, das eventuell in der Aula des Ricarda-Huch-Gymnasiums stattfinden wird, nach Möglichkeit kurz vor der Uraufführung der Oper Angepeilt ist dafür der 17. März 2017.

    Der Zeitraum des Projektes ist angedacht zwischen 14. Februar 2017 – 17. März 2017, sodass die SchülerInnen gemeinsam auf die Uraufführung der Oper Tschick  hinarbeiten können, die am 18. März 2017 stattfinden wird. Das Projekt ist im Zusammenhang mit dieser Uraufführung gedacht.

    Das Familienkonzert mit dem Komponisten Ludger Vollmer, in dem er anhand ausgesuchter Beispiele seine Gedanken zum Kompositionsprozess seiner Oper Tschick  vorstellen will, findet am 26. März 2017 statt.

    Montag, 21. November / 16:00 Uhr
    Theatercafé | theaterhagen
        Elberfelder Straße 65, 58095 Hagen

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218