Aktuelles

LUTZ HAGEN NIMMT SPIELBETRIEB AB JUNI 2020 WIEDER AUF

Krisenstab der Stadt Hagen erteilte Spielerlaubnis für die junge Sparte des Theaters Hagen

Das Lutz Hagen darf den Spielbetrieb ab Juni 2020 wieder aufnehmen. Dies gab der Krisenstab der Stadt am...

Weiterlesen

Spielbetrieb im Juni

Ausdrücklich positiv hat der Krisenstab der Stadt Hagen unser umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept zur Durchführung von Vorstellungen ab Ende Mai im Großen Haus des Theaters Hagen vor maximal...

Weiterlesen

Karten (umtausch)

Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des COVID-19 finden bis einschließlich 31. Mai 2020 am Theater Hagen keine Vorstellungen statt. Sollten Sie Karten für eine der ausgefallenen...

Weiterlesen

Absage sämtlicher Vorstellungen bis zum 31. Mai 2020

Wir hatten die Hoffnung, ab dem 19. April 2020 wieder die Türen für das Publikum öffnen und Vorstellungen anbieten zu können. Aufgrund der immer noch bestehenden „Kontaktsperre“ und den Anordnungen...

Weiterlesen

Aktuelle Pressestimmen / Kritiken

„Gesamtkunstwerk“

Orpheus und Eurydike / Schon allein der drei Sängerinnen wegen lohnt es sich, nach Hagen zu fahren und eine Vorstellung von...

Weiterlesen

Große Kunst in Hagen

Orpheus und Eurydike / Am 29. Februar konnten die Mitglieder des Theater Hagen wieder einmal eine Premiere auf die Bühne...

Weiterlesen

Begeisterter Beifall

Orpheus und Eurydike / Mit einer ebenso sensiblen wie intensiven Neuproduktion von Christoph Willibald Glucks Oper Orpheus...

Weiterlesen

Ein Abend voller Glücksmomente

Orpheus und Eurydike / Am Theater Hagen macht die hochbegabte junge Mezzosopranistin Anna-Doris Capitelli jetzt Glucks...

Weiterlesen

Premieren-Publikum dankt mit ausgiebigem Applaus

Zar und Zimmermann / „Für eine geradezu tagesaktuelle Version von Albert Lortzings Zar und Zimmermann hat das Theater...

Weiterlesen

Publikum reagiert sichtlich vergnügt auf den unterhaltsamen Abend

Zar und Zimmermann / „Regisseur Holger Potocki verzichtet auf vordergründigen Klamauk und unterstreicht die politische...

Weiterlesen

Auf einen Blick

Theater Hagen gGmbH
Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen
Theater- und Konzertkasse:
02331/207-3218

Video-Einblicke