Dan K. Kurland

Dan K. Kurland

Solorepetitor

Vita

Der amerikanische Pianist Dan K. Kurland ist seit August 2017 als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Theater Hagen engagiert. Vor kurzem begleitete er den Tenor Musa Nkuna bei einem Konzert mit Schumanns Dichterliebe am Klavier, in dieser Spielzeit wird er bei zwei Kammerkonzerten des Philharmonischen Orchesters Hagen mitwirken. Zuvor arbeitete er als Repetitor und Dirigierassistent bei der Wolf Trap Opera in Virigina und dem Glimmerglass Festival. Auftritte führten ihn zum Aspen Music Festival, in die London Wigmore Hall und an viele Orte in New York City (Steinway Hall, DiMenna Center, Guggenheim Museum sowie jährliche Engagements in der Alice Tully Hall und Caramoor). Er trat gemeinsam mit Sängern wie Julia Bullock und Miles Mykkanen auf sowie mit dem Violinisten Charles Yang und dem Cellisten Julian Schwarz. Vor kurzem präsentierte und kuratierte er eine exklusive Veranstaltung mit der Schauspielerin und TONY- und EMMY-Preisträgerin Tyne Daly. Mit Tyne Daly verbindet ihn eine Zusammenarbeit seit der gemeinsamen Wiederaufnahme am Broadway von Meisterklasse, einem Stück über Maria Callas. Als Dozent wirkte er bei der Chicago Summer Opera, der AlpenKammerMusik in Österreich, dem Prelude to Performance-Programm der Martina Arroyo Foundation sowie bei der Franco-American Vocal Academy (FAVA) in Périgueux (Frankreich). Seinen Bachelor of Music absolvierte er mit Auszeichnung an der University of Texas in Austin, an der Juilliard School schloss er neben einem Master of Music mit einem Doktorat ab.

Foto: Larry Lapidus


Aktuelle Stücke/Konzerte