Philipp Alfons Heitmann

Philipp Alfons Heitmann

Solist*in / Schauspieler*in zu Gast

Vita

Geboren 1976 in Köln, aufgewachsen in Johannesburg (Südafrika) und in Stuttgart, studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig Schauspiel. Neben Festengagements an den Landestheater in Esslingen und Neuss arbeitete er als freischaffender Schauspieler unter anderem am Düsseldorfer Schauspielhaus, Grillo Theater Essen, den Wuppertaler Bühnen, Renaissancetheater Berlin und dem Hans-Otto-Theater Potsdam, sowie an diversen Theatern in Stuttgart. Zudem war er als Schauspieler bei Opernprojekten an der Staatsoper Berlin und der Staatsoper Stuttgart beteiligt. 2019 wurde er als Schauspieler des Jahres am RLT Neuss ausgezeichnet. Daneben arbeitet er als Übersetzer und realisiert mit seiner Gruppe "dla dla" und dem englischsprachigen "smash'n'grab theatre" eigene Projekte.

In Hagen war er zuletzt bei einem Gastspiel des RLT Neuss als Möbius in "Die Physiker" von Dürrenmatt zu sehen.

Foto: Annemone Taake


Aktuelle Stücke/Konzerte