Dorin Gal

Dorin Gal

Bühne und Kostüme

Vita

Der aus Rumänien stammende und heute in Norddeutschland lebende Dorin Gal absolvierte sein Studium in Klausenburg. Anschließend war er u. a. zehn Jahre als Tänzer, Bühnen und Kostümbildner Mitglied der Bayerischen Staatsoper München. Die freiberufliche Tätigkeit des mehrfach ausgezeichneten Künstlers (u.a. Bayerischer Theaterpreis 1997) führten ihn ab 1992 als Ausstatter v. a. für Ballett-, Tanz- und Musiktheaterproduktionen u.a. an die Staatsopern von Wien und Budapest, das Aalto-Theater Essen, Salzburger Landestheater, die Deutsche Oper am Rhein, Deutsche Oper Berlin, das Theater Dortmund, Badische Staatstheater Karlsruhe, Staatstheater Wiesbaden, Cuvilliés-Theater München, an den Gasteig München sowie an mehrere Häuser in Frankreich, Italien, Miami, Orlando und Toronto.

Am Theater Hagen stattete Dorin Gal zuletzt Alice im Wunderland in der Choreographie und Inszenierung von Ricardo Fernando aus.


Aktuelle Stücke/Konzerte