Stefan Merten

Stefan Merten

Solist*in / Schauspieler*in zu Gast

Vita

Stefan Merten wurde 1990 in Euskirchen geboren. 2012 schloss er seine Ausbildung am Deutschen Zentrum für Schauspiel und Film in Köln mit Diplom ab. Seit Beginn seiner Ausbildung wirkte er in zahlreichen Theaterproduktionen im Raum Köln sowie zwei Jahre im Rahmen des Europäischen Klassikfestival Ruhr in Produktionen für junges Publikum mit. In der Spielzeit 2016/17 spielte er den kleinen Tiger in Oh, wie schön ist Panama! am Jungen Theater Bonn.

In Hagen ist er seit der Saison 2017/18 sowohl im Lutz als auch im Großen Haus in mehreren Produktionen zu erleben. In dieser Spielzeit steht er in Die Eiskönigin, Die große Klimakonferenz der Tiere, FatBoy, Spring Awakening und als Seppel in Der Räuber Hotzenplotz in Hagen auf der Bühne.

Foto: Achim Hehn


Aktuelle Stücke/Konzerte