Ilzoo Park

Ilzoo Park

Vorspielerin

Vita

Ilzoo Park ist Vorspielerin der ersten Violinen im Philharmonischen Orchester Hagen. In der November-Ausgabe (2018/19) der Theaterzeitung hat sie folgende Fragen beantwortet:

Wo ist Ihre Heimat?
Ich komme aus Seoul, Südkorea.

Was waren Ihre vorherigen Stationen?
Mitglied im Klaviertrio Lux Trio;
Praktikantin im Deutschen Symphonie Orchester Berlin;
Engagement im Sinfonieorchester Wuppertal.

Was ist das erste musikalische Erlebnis, an das Sie sich erinnern?
Meinen ersten Geigenunterricht bekam ich mit drei Jahren.

Welches Werk möchten Sie unbedingt einmal spielen?
Brahms’ Doppelkonzert a-Moll für Violine und Violoncello.

Haben Sie Lampenfieber?
Ja, manchmal, aber ich versuche, es zu genießen.

Welche Musik hören Sie in Ihrer Freizeit?
Pop, K-Pop und Klassik.

Wenn Sie nicht Musikerin geworden wären …
wäre ich Wissenschaftlerin geworden.

Weshalb?
Als ich sehr jung war, wollte ich im Labor forschen.

Nur wenige Menschen wissen, dass ich …
ein warmes Herz und raschen Witz habe.

Ihr Lebensmotto oder Lieblingszitat?
„Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus.“ (Philipper 4:13)


Aktuelle Stücke/Konzerte