Soojin Oh

Soojin Oh

Bühne und Kostüme

Vita

Soojin Oh wurde 1987 in Seoul/Südkorea geboren. Sie studierte zunächst Anglistik- und Germanistik (BA) in Seoul und Australien, danach Bühnen- und Kostümbild (Diplom) an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Barbara Ehnes und Prof. Kattrin Michel. Während des Studiums in Dresden veröffentlichte sie ihre Videoinstallation DAS EWIGE LABYRINTH bei der 13. internationalen zeitgenössischen Kunstausstellung OSTRALEO13 und parallel arbeitete sie als Bühnenbild- und Kostümassistentin an der Semperoper und am Staatsschauspiel in Dresden. In 2016 realisierte sie ihren eigenen Bühnenbild- und Kostümentwurf für die Oper EIN SOMMERNACHTSTRUAM von Benjamin Britten (Regie: Barbara Beyer) im Rahmen einer Koproduktion mit dem Staatsschauspiel Dresden, der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber und der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Von 2016 bis 2019 assistierte sie als feste Bühnenbildassistentin zahlreiche Opern-, Schauspiel- und Ballettproduktionen am Badischen Staatstheater Karlsruhe, u. a. Produktionen von Regisseur*innen Keith Warner, David Herrmann, Floris Visser, Benjamin Lazar, Anna Bergmann und Bridget Breiner. Während ihres Engagements am Staatstheater Karlsruhe entwarf sie Bühnenbilder für die Schauspielproduktionen BESTÄTIGUNG und AM BODEN (beide Produktionen mit Regie von Sarah Johanna Steinfelder). Seit 2017 arbeitet sie als selbständige Bühnen- und Kostümbildnerin und ihre Arbeiten sind am Schlosstheater Celle, Theater Baden-Baden und am Badischen Staatstheater Karlsruhe zu sehen.

soojinohstagedesign.wix.com/soojinoh


Aktuelle Stücke/Konzerte