Ursina Staub

Ursina Staub

Orchestervorstand

Vita

Fragen an Ursina Staub:

Wo ist Ihre Heimat?

im Zürcher Oberland (auch auf dem Papier), im Bergell, am Hintersten Bilstein, in der Natur, mit Freunden und Geschwistern

Seit wann spielen Sie im philharmonischen orchesterhagen?

Nov. 1999

Was waren Ihre vorherigen Stationen?

Bern-Aachen-Essen

Was macht für Sie ein Orchester aus?

Im Idealfall wirklich gemeinsam Musik gestalten als lebendiges Gefüge, in dem jeder seine besondere Rolle hat

Was ist das erste Musikerlebnis, an das Sie sich erinnern?

Schlaflieder

Haben Sie Lampenfieber?

kommt vor, bleibt unvorhersehbar

Welche Musik hören Sie in Ihrer Freizeit?

von allem was, aber nur wenig

Wenn Sie nicht Musiker geworden wären…

... Ein weites Feld... In Kulturgeschichte und Naturwissenschaften würde ich mich gern vertiefen, immer gemischt mit "handfester" Arbeit mit Tieren und Pflanzen

Ihr Lebensmotto oder Lieblingszitat?

Weitermachen!


Aktuelle Stücke/Konzerte