Kerstin Warwel

Kerstin Warwel

Vorspielerin

Vita

Kerstin Warwel ist Mitglied des philharmonischen orchesterhagen.

Fragen an Kerstin Warwel:

Wo ist Ihre Heimat?

Ich lebe mit meiner Familie in Breckerfeld.

Seit wann spielen Sie im philharmonischen orchesterhagen?

Seit Oktober 1995.

Was waren Ihre vorherigen Stationen?

Geboren in Siegen, studiert bei Prof. Maria Kliegel in Köln – erst als Jungstudentin, dann als Studentin, ein Jahr bei den Duisburger Philharmonikern.

Was macht für Sie ein Orchester aus?

Die Freude am gemeinsamen Musizieren. Jeder trägt etwas zum Erfolg bei.

Was ist das erste Musikerlebnis, an das Sie sich erinnern?

Eine Tonbandaufnahme, auf der meine Schwester und ich einen Kanon gesungen haben. Welchen? Keine Ahnung! Ich war drei Jahre alt.

Welches Werk möchten Sie unbedingt einmal spielen?

Die Streicherserenaden von Dvořák und Tschaikowsky

Haben Sie Lampenfieber?

Ein wenig. Gerade so, dass es nützlich ist Gott sei Dank!!!

Welche Musik hören Sie in Ihrer Freizeit?

Ehrlich gesagt: Wenn es geht liebe ich die Ruhe der Natur, aber wenn… Ich liebe Jazz!

Wenn Sie nicht Musiker geworden wären…

…wäre ich unbedingt Geigenbauerin geworden. Ich besitze handwerkliches Geschick und die Liebe zum Detail.

Ihr Lebensmotto oder Lieblingszitat?

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen! (nach Psalm 18,10)


Aktuelle Stücke/Konzerte