Vorstellungen / Termine
1. Sinfoniekonzert

ZusatzAngebote

    1. Sinfoniekonzert

    Violine: Bomsori Kim | Leitung: Joseph Trafton

    Felix Mendelssohn Bartholdy
    Violinkonzert e-Moll

    Ludwig van Beethoven
    Sinfonie Nr. 7 A-Dur

    Beschreibung

    Mendelssohn und Beethoven eröffnen die Hagener Konzertsaison 20/21. Tief romantische Stimmungsbilder beseelen das Violinkonzert Felix Mendelssohns, der sich zu dieser Musik während eines Aufenthalts in der idyllischen Landschaft des Taunus anregen ließ, dessen Natur ihn immer wieder inspirierte. Und manches Mal mag man sich gar an die Klänge des Sommernachtstraumes erinnert fühlen. Den Solo-Part dieses ebenso berühmten wie beliebten Konzertes übernimmt die junge Geigerin Bomsori Kim, die vielfach für ihre Virtuosität gerühmt wurde und als Gewinnerin des ARD-Musikwettbewerbes als eine der derzeit aufregendsten Geigerinnen gilt. Als eine Apotheose des Tanzes bezeichnete Wagner die 7. Sinfonie Beethovens und ging sogar noch weiter: Der Tanz werde hier ins Göttliche erhoben. Joseph Trafton und das Philharmonische Orchester Hagen widmen sich dieser so beschwingten wie rauschhaften Sinfonie, die rasch zu einem der beliebtesten Werke des Komponisten wurde.

    Hier können Sie das Programmheft downloaden.

    Foto: Harald Hoffmann

    Info zu den Konzertbussen: Um 18:45 Uhr und 19:00 Uhr fahren zwei Busse ab Hauptbahnhof Hagen, Steig 3, zur Stadthalle und nach dem Konzert wieder zurück.

    Besetzung

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218