Vorstellungen / Termine
2. Sinfoniekonzert

ZusatzAngebote

    In Kooperation mit dem Sauerland Herbst / gefördert durch

    2. Sinfoniekonzert

    Mendelssohn Bartholdy - Arutiunian - Kerschek - Dvořák

    Alexander Arutiunian Trompetenkonzert As-Dur

    Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre zu Ein Sommernachtstraum

    Wolf Kerschek Die vier Elemente. Konzert für Horn und Trompete (Uraufführung)

    Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 6 D-Dur

    In Kooperation mit dem Sauerland Herbst.

    Konzerteinführung im Kleinen Saal um 19:15 Uhr mit Dirigent Rodrigo Tomillo.

    Beschreibung

    Regelmäßige Uraufführungen haben beim Philharmonischen Orchester Hagen Tradition. In diesem Jahr steht ein Doppelkonzert für Horn und Trompete aus der Feder des musikalischen Multitalents Wolf Kerschek erstmals auf dem Programm. Der Komponist, Arrangeur und ECHO-Preisträger schrieb u.a. das Orchesterarrangement für die FIFA-Hymne. Auch das Trompetenkonzert von Alexander Arutiunian verspricht pures Hörvergnügen mit seinen lebhaften Rhythmen und Melodien, die von der armenischen Folklore beeinflusst sind. Solist ist Matthias Höfs, ein international gefragtes Mitglied des renommierten Ensembles German Brass. Antonín Dvořák feierte mit seiner Sinfonie Nr. 6 seinen internationalen Durchbruch. Mit der Ouvertüre zum Sommernachtstraum von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingt außerdem eine der schönsten romantischen Kompositionen überhaupt.

    Besetzung

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218