Vorstellungen / Termine
3. Sinfoniekonzert

ZusatzAngebote

    3. Sinfoniekonzert

    Brahms - Adams - Rachmaninoff

    Johannes Brahms Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur

    John Adams The Chairman Dances

    Sergei Rachmaninoff Sinfonische Tänze

    Beschreibung

    John Adams gehört zu den einflussreichsten und am meisten gespielten amerikanischen Komponisten nach Aaron Copland. The Chairman Dances, im Untertitel ein „Foxtrott für Orchester“, ist ein Ausschnitt aus seiner Oper Nixon in China, in dem Mao Zedong (der „Chairman“) mit seiner Frau in der Zeit zurückblickt und beide dabei tanzen. Natürlich tun sie das in den schillerndsten Orchesterfarben. Seine Sinfonischen Tänze betrachtete Sergei Rachmaninoff als seine beste Komposition. Kurz vor seinem Tod komponiert bilden sie gleichzeitig die Summe seines Schaffens und einen Rückblick auf sein bewegtes Leben. Das 2. Klavierkonzert von Johannes Brahms sprengte zu seiner Zeit alle Dimensionen. Die Länge, die Bandbreite an Ausdruck und die Ansprüche an den Solisten in dieser „Sinfonie mit Klavier“ sind enorm. Der junge französische Pianist Adam Laloum gehört zu den international herausragenden Vertretern seines Landes, der sich diesem Schwergewicht des deutschen Repertoires mit Hingabe widmen wird.

    Besetzung

    • KlavierAdam Laloum

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218