Vorstellungen / Termine
5. Kammerkonzert

ZusatzAngebote

    5. Kammerkonzert

    Werke von Bax, Denisov, Gubaidulina und Marteau

    Sonntag, 10. Februar / 11:30 Uhr
    Normalpreis: 9,00 Euro
    Kunstquartier Hagen
        Museumsplatz 1, 58095 Hagen

    Beschreibung

    Das 5. Kammerkonzert thematisiert den Übergang in die Moderne und setzt neben französischen Komponisten auch die russische Moderne in Szene. Hierfür haben sich Beate Sobiesinsky-Brandt, Ursina Staub und Ute Blaumer zu der äußerst vielseitigen Triobesetzung aus Flöte, Bratsche und Harfe zusammengefunden. Hinzu kommt Iris Reeder, die das Trio als Sprecherin und Moderatorin unterstützt.

    Die Komponist*innen des Programms - Arnold Bax, Henri Marteau, Bernard Andrès, Edisson Denissow und Sofia Gubaidulina - schreiben klanglich hochspannende und unbedingt hörenswerte Musik. Außerdem kommt Lyrik des irischen Dichters William Butler Yeats zu Gehör. Dieser hatte im Komponisten Bax eine große Faszination für Irland und die keltische Kultur ausgelöst.

    In diesem Kammerkonzert ist für ein atmosphärisches Klangerlebnis gesorgt, das Ihre Hörgewohnheiten mit Sicherheit bereichern wird!

    Besetzung | So 10.02.2019 / 11:30 Uhr

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218