Die nächsten Termine

Sa. 24. 02. / 19:30 Uhr

RE-CREATIONS

So. 25. 02. / 15:00 Uhr

Lohengrin Premiere

Mi. 28. 02. / 12:00 Uhr

Woyzeck

Mi. 28. 02. / 19:30 Uhr

Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla) Theater unterwegs

Theater und Konzerthaus Solingen
Details

Do. 29. 02. / 12:00 Uhr

Woyzeck

Aktuelles

Jan Bammes verstorben

Jan Bammes, langjähriger Ausstattungsleiter des Theaters Hagen, ist nach kurzer schwerer Krankheit am 14. Dezember 2023 im Alter von 67 Jahren verstorben. Das Theater Hagen trauert um den Verlust...

Weiterlesen

Friederike Blum erhält den Götz-Friedrich-Preis 2023

Der Götz-Friedrich-Preis für die Spielzeit 2022/2023 geht an Friederike Blum für ihre Inszenierung der Oper TRI SESTRY von Peter Eötvös am Theater Hagen. Unter Vorsitz des Intendanten der Deutschen...

Weiterlesen

Aktuelle Pressestimmen / Kritiken

Gesamtkunstwerk auf der Bühne des Hagener Theaters

Die Leiden des jungen Werther / Werther, den Simon Gierlich (beeindruckend in seinen Emotionen) als vom Leben gelangweilter, nach...

Weiterlesen

Überzeugendes Schauspiel

Die Leiden des jungen Werther / Simon Gierlich bringt die emotionale Achterbahnfahrt des Werthers als schlaksigen jungen Mann...

Weiterlesen

Eine überdrehte Fantasy-Orgie

Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla) / [Sabine Hartmannshenn] macht aus Rossinis Dauerbrenner eine überdrehte Fantasy-Orgie, angesiedelt im...

Weiterlesen

Schrill und bunt

Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla) / Für die Regisseurin ist Rosina nicht nur das kratzbürstige, resolute Mündel Bartolos, als das sie...

Weiterlesen

Die Magie wirkt

Gut gebrüllt, Löwe / „Wenn der große Fliege-Zauber wirklich Wunder wirkt, sich der Teppich dann erhebt, über die Bühne...

Weiterlesen

Szenisch und musikalisch hervorragend

La Bohème / Auf große Begeisterung stieß die Premiere von Giacomo Puccinis Repertoire-Hit „La Bohème“ im sehr...

Weiterlesen

Langanhaltender Beifall

La Bohème / Bei Potocki ist die Handlung weder an eine bestimmte Zeit noch an einen speziellen Ort gebunden. Er...

Weiterlesen

Kurzweilig und mit Mitgefühl

La Bohème / Holger Potocki inszeniert den Opern-Dauerbrenner […] als Geschichte von jungen Menschen, die zu viel...

Weiterlesen

Auf einen Blick

Theater Hagen gGmbH
Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen
Theater- und Konzertkasse:
02331/207-3218

Video-Einblicke