Die nächsten Termine

Fr. 12. 04. / 19:30 Uhr

Odyssee

Sa. 13. 04. / 19:30 Uhr

La Bohème Zum letzten Mal

Sa. 13. 04. / 19:30 Uhr

What is love?

Augustastraße 52
Details Karten kaufen

So. 14. 04. / 11:30 Uhr

8. Kammerkonzert

Auditorium im Kunstquartier
Details Karten kaufen

So. 14. 04. / 17:00 Uhr

Die Leiden des jungen Werther Die Stunde der Kritik

Theatercafé
Details Eintritt frei

Mo. 15. 04. / 18:15 Uhr

My Fair Lady Werkstatt-Probe

Großes Haus
Details Eintritt frei

Aktuelles

Søren Schuhmacher wird neuer Intendant am Theater Hagen ab der Spielzeit 2025/26

Die Nachfolge für den auf eigenen Wunsch zum Ende der Spielzeit 2024/25 ausscheidenden Intendanten Francis Hüsers ist geklärt. Der 50-jährige Søren Schuhmacher ist ab der darauffolgenden Spielzeit...

Weiterlesen

Friederike Blum erhält den Götz-Friedrich-Preis 2023

Der Götz-Friedrich-Preis für die Spielzeit 2022/2023 geht an Friederike Blum für ihre Inszenierung der Oper TRI SESTRY von Peter Eötvös am Theater Hagen. Unter Vorsitz des Intendanten der Deutschen...

Weiterlesen

Aktuelle Pressestimmen / Kritiken

„In der Vogelkolonie“

Lohengrin / Die Idee mit dem „Schwanen“-Ritter nimmt man am Theater Hagen ernst: Das Haus stemmt einen...

Weiterlesen

„Eine Reise wert“

Lohengrin / Musikalisch ist [die Produktion] eine Reise wert. Das Publikum feiert die Inszenierung nach der...

Weiterlesen

„Herrlich tiriliert“

Lohengrin / Nelly Danker verortet das Geschehen rund um Elsa und Lohengrin, Ortrud und Telramund in … das Reich...

Weiterlesen

„Klangliches Cinemascope-Format“

Lohengrin / Musikalisch befindet sich der Hagener Lohengrin klar auf der Habenseite.

Weiterlesen

„Sehens- und hörenswert“

Lohengrin / Danker und ihr Team erzählen mit scheinbarer Naivität ein Märchen und erschaffen dafür eine...

Weiterlesen

„Wagner-Oper als zeitlose Fabel“

Lohengrin / Im Theater Hagen sind es vor allem das Bühnenbild (Robert Pflanz) und die Kostüme (Amélie Sator),...

Weiterlesen

Gesamtkunstwerk auf der Bühne des Hagener Theaters

Die Leiden des jungen Werther / Werther, den Simon Gierlich (beeindruckend in seinen Emotionen) als vom Leben gelangweilter, nach...

Weiterlesen

Überzeugendes Schauspiel

Die Leiden des jungen Werther / Simon Gierlich bringt die emotionale Achterbahnfahrt des Werthers als schlaksigen jungen Mann...

Weiterlesen

Auf einen Blick

Theater Hagen gGmbH
Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen
Theater- und Konzertkasse:
02331/207-3218

Video-Einblicke