Vorstellungen / Termine
Anatevka (Fiddler on the Roof)

ZusatzAngebote

    Mit freundlicher UnterstützungSparkasse Hagen-Herdecke

    Anatevka (Fiddler on the Roof)

    Musical von Jerry Bock

    Musical basierend auf den Geschichten von Scholem Alejchem mit ausdrücklicher Genehmigung von Arnold Perl.

    Buch von Joseph Stein. Musik von Jerry Bock. Gesangstexte von Sheldon Harnick. Deutsch von Rolf Merz und Gerhard Hagen.

    Produziert für die Bühne in New York von Harold Prince. Original-Bühnenproduktion in New York Inszeniert und choreographiert von Jerome Robbins.

    Dauer: 3 Stunden

    Mittwoch, 03. November / 19:30 Uhr
    Normalpreis: 16,50 bis 40,00 Euro
    Großes Haus
        Elberfelder Straße 65, 58095 Hagen

    Beschreibung

    Für alles gibt es Traditionen in Anatevka, einem Dorf im zaristischen Russland: Was man isst, wie man schläft, welche Kleider man trägt ...
    Der Milchmann Tevje ist froh darüber: Er hält die jüdischen Traditionen hoch und findet in seinem Glauben und den Ritualen Halt im Leben. Denn die Welt ist unsicher genug: Das Zusammenleben von Juden und Christen wird immer öfter durch Gewalt und Pogrome getrübt. Doch die drei ältesten Töchter Tevjes bringen alles durcheinander, als sie entscheiden, die Dienste der Heiratsvermittlerin abzulehnen und sich stattdessen selbst ihre Ehemänner auszusuchen.

    Jerry Bocks Anatevka ist eines der erfolgreichsten und schönsten Musicals aller Zeiten. Dem Stück gelingt es, Melancholie und Optimismus zu verbinden: Auch in schwierigen Zeiten kann Tevje nicht anders, als auf das Beste zu hoffen und die Welt mit warmherzigem Humor zu betrachten.

    Fotos: Björn Hickmann

    Rezensionen

    Publikum feiert Anatevka in Hagen

    Das Theater Hagen zeigt Anatevka (Fiddler on the Roof) jetzt als lebenspralle Milieustudie zwischen Tragödie und Komödie. Die Produktion wird schon bei der Premiere zu einem Theatererfolg, wie er in Hagen auch vor Corona lange nicht erlebt wurde. Das Publikum steht sofort auf und bejubelt mit lautem Beifall ein engagiertes Ensemble und ein hervorragendes Orchester. […]
    Anatevka ist seit 18 Monaten die erste Inszenierung, die das Theater Hagen in voller Besetzung zeigen kann; über 50 Mitwirkende, Solisten, fast alles Gäste, der großartige, individuell geführte Chor, Ballett, Statisten agieren auf der Bühne, mit Dirigent spielen 30 Musiker im Graben, und das Publikum genießt die opulente Darbietung mit den vielen Tanzeinlagen.

    (Westfalenpost / Westfälische Rundschau)

    Starker Saisonauftakt

    Anatevka ist nach der Corona-Zwangspause für das Theater Hagen auch eine Art Wiederauferstehung: Ein großes Ensemblestück, angefangen beim Orchester, das unter der Leitung von Steffen Müller-Gabriel ganz wunderbar als große Klezmer-Band den richtigen Ton trifft; über den sehr engagiert singenden und spielenden Chor mit diversen kleinen Solopartien und die Ballettcompagnie bis zum großen Solistenensemble. […]
    Ansgar Schäfer spielt […] Tevje mit einer Wucht, dass er zum absoluten Gravitationszentrum der Aufführung wird. Ein Mann, der seine Überzeugungen Stück für Stück aufgibt, aber nicht aus Charakterlosigkeit, sondern weil er lernfähig ist - bis es an die Fundamente seiner Persönlichkeit geht. Auch einer, der wüten kann, der schreit und tobt, der offen legt, wie schwer es sein kann, seine Kinder in die Welt der Erwachsenen zu entlassen. […]
    Fazit: Starker Saisonauftakt mit einer bewegenden Musicalproduktion, die bei allen Unterhaltungsqualitäten sehr ernst danach fragt, was Heimat und Tradition in einer sich ständig verändernden Welt bedeuten.

    (Online Musik Magazin)

    Besetzung | Mi 03.11.2021 / 19:30 Uhr

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218