Vorstellungen / Termine
Animal Farm // Farm der Tiere

ZusatzAngebote

Animal Farm // Farm der Tiere

Ein deutsch-englischer TheaterProtest von George Orwell

Ein deutsch-englischer TheaterProtest für alle ab 14 Jahren
in einer Bearbeitung von Anja Schöne.
Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Jahrgangsstufen 9-13

Samstag, 26. Januar / 15:00 Uhr
Normalpreis: 12,00 Euro
Lutz | Theater Hagen
    Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen

Beschreibung

Drei hauptberufliche Protestierer und Demonstranten reisen durch die Welt und mischen sich überall dort ein, wo es sich gerade einzumischen gilt. Mitgebracht haben sie Orwells bekannte Geschichte von der Animal Farm: nachdem die Tiere den ausbeuterischen Bauern gemeinsam in die Flucht geschlagen haben, wollen sie fortan friedlich und gleichberechtigt miteinander leben und den Hof selbst bewirtschaften. Doch schon bald beginnen einige Schweine, das neue System zu ihren eigenen Gunsten auszunutzen und verwandeln die Farm der Tiere schließlich in eine grausame Diktatur. Vor dem Hintergrund der weltweiten politschen Entwicklungen erweist sich Orwells berühmte Fabel über Revolution, Demokratie und Machtmissbrauch als beeindruckend aktuell. Auf der Bühne des Lutz entwickelt sich die spannende Geschichte zu einem Plädoyer für aktive Teilhabe am politischen Geschehen. Das Stück wird zweisprachig in einer deutsch-englischen Fassung gespielt.

Besetzung | Sa 26.01.2019 / 15:00 Uhr

Auf einen Blick

Theater- und Konzertkasse:
02331/207-3218