Vorstellungen / Termine
Politischer Salon Hagen

ZusatzAngebote

    Politischer Salon Hagen

    ImPuls: Politischer Salon Hagen ist eine Veranstaltung der FernUniversität in Hagen in Kooperation mit dem Theater Hagen und dem Emil Schumacher Museum Hagen. Auf Grundlage von literarischen, wissenschaftlichen und journalistischen Publikationen werden hier aktuelle gesellschaftsrelevante Themen mit der Stadtgesellschaft diskutiert.

    Donnerstag, 31. März / 18:00 Uhr
    Theatercafé
        Elberfelder Straße 65, 58095 Hagen

    Beschreibung

    Alle Menschen sind gleich – alle!

    Gleichheit ist ein Kern der Demokratie. Prof. Hedwig Richter beschreibt den Weg der Deutschen vom 18. Jahrhundert bis heute, sie berichtet von demokratischen Reformen und Revolutionen, aber auch von harten Rückschlägen. Der Umgang mit dem menschlichen Körper und die Entwicklung des Wahlrechts sind wichtige Indikatoren, um die Lage der Demokratie ausmessen zu können. Aber auch die Gleichstellung von Frauen und Männern, von Einwanderern und Einheimischen. Dahinter steht letztlich die Frage, wie gleich wir im Zeitalter der Individualisierung sein können und wollen.

    Grundlage des Salons ist das Buch von Hedwig Richter, Demokratie - Eine deutsche Affäre, C.H.Beck Verlag, München 2020

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218