AUS DEM DUNKELN EIN LICHT מֵאֹפֶל – אוֹר

Eine Woche der Erinnerungen und neuen Perspektiven

In Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Hagen und dem Music Office Hagen

Anlässlich des Gedenkens an die Pogromnacht 1938 veranstaltet das LUTZ zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit dem Music Office Hagen, der Jüdischen Gemeinde Hagen und zahlreichen jungen Hagener*innen eine Woche des gemeinsamen Erinnerns, Aufmerksam-machens und Neudenkens. Unterschiedliche Veranstaltungsformate im Lutz und Kultopia, in der Synagoge und der Pelmke sowie im öffentlichen Stadtraum geben Denkanstöße und öffnen Begegnungsräume. Gemeinsam wollen wir aus dem Dunkeln ein Licht in unsere Stadt tragen.

Anmeldung zu allen kostenlosen Veranstaltungen über lutz@theaterhagen.de und zu den Vorstellungen und dem Konzert Ama la Vita an der Theaterkasse!

Künstlerische Leitung: Gandhi Chahine, Hagay Feldheim, Anja Schöne und Anne Schröder

Mit freundlicher Unterstützung von Demokratie leben! und der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung


Tag 1: Samstag, 5.11.2022

Workshop, 11.00-14.00 Uhr, Kultopia


Tag 2: Sonntag, 6.11.2022

Workshop, 11.00-14.00 Uhr, Kultopia
Auftaktveranstaltung, 17.00 Uhr, Lutz (Eintritt frei)
Un Ami Inconnu: Tanzperformance, 18.00 Uhr, Lutz (Eintritt 12,00 Euro/ 6,00 Euro)


Tag 3: Montag, 7.11.2022

Stadtführung 17.00 Uhr, Synagoge (Startpunkt), (kostenloses Angebot)
Chaj: Klezmer Workshop und Mitsingkonzert, 18.30 Uhr, Synagoge (kostenloses Angebot)


Tag 4: Dienstag, 8.11.2022

Junior-Chaj: Mitsingkonzert und Lesung für alle ab 5 Jahren, 10.00 Uhr, Synagoge (kostenloses Angebot)
Aus dem Dunkeln ein Licht: Podiumsgespräch und Worldcafé, 18.00 Uhr, Kultopia (kostenloses Angebot)

Tag 5: Mittwoch, 9.11.2022

Stadtführung, 10.00 Uhr, Synagoge (Startpunkt), (kostenloses Angebot)
Zum Beispiel NATHAN: Theater und Gesprächsrunde, 12.00 Uhr, Lutz (6,00 Euro)
Gedenkveranstaltung, 18.00 Uhr, Marktbrücke, (kostenloses Angebot)


Tag 6: Donnerstag, 10.11.2022

Stadtführung, 10.00 Uhr, Synagoge (Startpunkt), (kostenloses Angebot)
Der Trafikant: Vorstellung mit Nachgespräch, 12.00 Uhr, Lutz (6,00 Euro)
ALLES KOSCHER: Kinoabend, 18.00 Uhr, Pelmke (kostenloses Angebot)


Tag 7: Freitag, 11.11.2022

Der Trafikant: Vorstellung mit Nachgespräch, 19.30 Uhr, Lutz (Eintritt 12,00 Euro/ 6,00 Euro)


Tag 8: Samstag, 12.11.2022

Die Vorband, Jugendliche performen die Ergebnisse aus dem Workshop, 18.30 Uhr, Lutz
Ama la vita: Konzert mit der Microphone Mafia, 19.00 Uhr, Lutz, (kostenloses Angebot)
Nachgespräch mit der Microphone Mafia und Ausklang der Veranstaltungsreihe, ab 21.00 Uhr, Kultopia