KS Marilyn Bennett

KS Marilyn Bennett

Ensemble Musiktheater

Vita

Marilyn Bennett wurde in Croydon, England, geboren und wuchs in London auf. Sie studierte zunächt Musikpädagogik am Goldsmiths College und erhielt danach ihre Gesangsausbildung an der Royal Academy of Musik. Nach dem Studium sang sie im Chor der BBC und arbeitete mit großen Dirigenten wie Antal Dorati, Bernhard Haitink, Pierre Boulez und Krzysztof Penderecki zusammen. Beim Glyndebourne Festival Opera, einem der renommiertesten Opernfestivals, wirkte sie im Figaro und in einer Falstaff-Produktion von Jean-Pierre Ponnelle mit. 
1981 erhielt Marilyn Bennett ein Engagement am Nico Malan Opera House in Kapstadt, Südafrika, und debütierte dort in der Titelpartie in Alan Jay Lerner und Frederick Loewes Musical Gigi. Durch zahlreiche Partien erwarb sie sich ein umfangreiches Opern-, Operetten- und Musicalrepertoire: Sie sang unter anderem die Suzuki in Madama Butterfly, Tuptim in The King and I, Fenena in Nabucco, Cherubino in Die Hochzeit des Figaro, Pitti-Sing in Mikado, Zeitel und später Golde in Anatevka sowie Angelina in La Cenerentola und Zerlina in Don Giovanni an der Seite von Hermann Prey. Daneben verfügt Marilyn Bennett über ein umfangreiches Konzert- und Oratoriumsrepertoire.
Seit der Spielzeit 1993|1994 gehört sie zum Ensemble des theaterhagen.
Im Juli 2017 wurde Marilyn Bennett zur Kammersängerin ernannt.


Aktuelle Stücke/Konzerte