ZusatzAngebote

    Gefördert von der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung

    Max und Moritz

    Eine Oper in 7 Streichen von Kindern für Kinder ab 6 Jahren

    Libretto von Holger Potocki frei nach Wilhelm Busch
    Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Klassen 1-4

    Musik von Andres Reukauf

    Für alle ab 5 Jahren, Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Klassen 1 - 4

    Donnerstag, 27. Mai / 10:00 Uhr
    Normalpreis: 6,00 Euro
    Lutz
        Elberfelder Str. 65, 58095 Hagen

    Beschreibung

    Aus Wilhelm Buschs Geschichte wird eine fröhliche Kinderoper. Anstelle der bösen Buben beobachten zwei freche Mädchen die Welt und führen anhand ihrer Streiche vor, wie merkwürdig sich Erwachsene oft verhalten. Unterstützt von Lämpels Schulklasse, Boltes Hühnern und Böcks Models schlagen Max und Moritz zwar manchmal über die Stränge, aber zu Mehl gemahlen werden sie trotzdem nicht. Es bleibt vielmehr die Erkenntnis, dass es zum Kindsein dazugehört, sich die eigene Lebenswelt zu erobern.

    Andres Reukauf, Komponist zahlreicher Märchen zur Weihnachtszeit, komponiert extra für Hagener Nachwuchstalente zwischen 8 und 18 Jahren diese Kinderoper. Unterstützt werden sie von zwei beliebten Sängern aus Der Räuber Hotzenplotz.

    Max und Moritz ist ein besonderes Projekt des Theaters Hagen für die ganze Familie. Andres Reukauf und Librettist Holger Potocki, der den Hagener Zuschauer*innen von seinen Opern- und Operetteninszenierungen bekannt ist, haben eine Oper für junges Publikum entwickelt, die von über 30 Kindern und Jugendlichen gesungen und gespielt wird.

    Besetzung | Do 27.05.2021 / 10:00 Uhr

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218