Ovids Geschichten / Winterreise

Vorstellungen / Termine
Ovids Geschichten / Winterreise

ZusatzAngebote

    Ovids Geschichten / Winterreise

    Einblicke in Musiktheater-Produktionen der Spielzeit 2020/21

    Sonntag, 14. März / 16:00 Uhr
    Youtube

    Beschreibung

    Zu den außergewöhnlichen Projekten des Theaters Hagen in dieser Spielzeit gehören Ovids Geschichten sowie Winterreise – Der ganze Zyklus. Hinter der Produktion Ovids Geschichten verbirgt sich ein experimentell-klassisch-jazziger Musik-Theater-Abend, der die Wiedergabe von Geschichten aus der griechischen Mythologie, aufgeschrieben vom lateinischen Dichter Ovid, verbindet mit Musik aus drei Jahrhunderten (u.a. von J.S. Bach, W.A. Mozart, Luciano Berio und Keith Jarrett). Einen roten Faden bilden dabei zitierte Auszüge aus dem Roman Die letzte Welt von Christoph Ransmayr, in welchem der Protagonist Cotta sich mit Ovid und seinen Geschichten auseinandersetzt.
    Winterreise – Der ganze Zyklus ist eine szenische Aufführung der Lieder von Franz Schubert auf Gedichte von Wilhelm Müller, ergänzt von Gedanken von Ingeborg Bachmann. Als szenische Konfrontation eines männlichen Ich mit einem weiblichen Gegenüber begegnen sich der Sänger Kenneth Mattice, die Schauspielerin Lucia Schulz sowie Dan K. Kurland am Klavier. Diese Produktionen wurden von Intendant Francis Hüsers konzipiert und inszeniert.

    Künstler*innen, die an den Produktionen beteiligt waren, kommen in diesem Stream zu Wort.

    Mit: Dorothea Brandt, Antje Haury, Philipp Alfons Heitmann, Fanny Kloevekorn, Klaus Korte, Dan K. Kurland, Taepyeong Kwak, Michael Mayer, Kenneth Mattice, Heiko Schäfer, Lucia Schulz

    Auf einen Blick

    Theater- und Konzertkasse:
    02331/207-3218